Drummerin/Percussionistin

Beatrix van de Bovenkamp

 

Eine Frau – zwei Bassdrums: Ganz klar, diese explosive Mischung ist BEATRIX – Drummerin/Percussionistin. Und wenn Beatrix van de Bovenkamp richtig loslegt, dann geht voll die Post ab. Meisterhaft präsentiert sie als erste Frau Deutschlands ihre ausgereifte Doublebasstechnik, verbindet sie mit raffinierten Ostinati und brennt so in ihren Solo-Perfomances ein echtes Drumfeuerwerk ab.

Echt crazy! Ob knallharte Powergrooves oder diffizile Polyrhythmik – alles bringt sie mit einer Unabhängigkeit, die absolut erstaunlich ist!

And the Beat goes crazy

Highlights

Biographie

Die holländische Drummerin und Percussionistin ist staatlich geprüfte Schlagzeuglehrerin und unterrichtet in sämtlichen Stilrichtungen in ihrer eigenen Schule.

Die kleine Frau mit großer Power ist seit vielen Jahren in der Musikszene sehr aktiv. Dozentin auf internationalen Drummermeetings.

Zusammenarbeit mit namhaften Größen wie: Adam Nussbaum, Tal Bergman, Werner Schmitt, Guy Remenko, Steve Haughton, Ed Soph, Martin Verdonk u. v. m.

Sie ist Komponistin, Buchautorin und Spezialistin für Double-Bass Drumming. Weltrekordlerin im Dauertrommeln (27 Std. 3 Min.).

Endorsements: Sonor Drums, Zildjian Cymbals, Agner Drumsticks.

Projekte: Solo-Drumperformances, Freelancing in div. Rockbands.

Aktuell: Drummerin der Soul- und Funkband Soulmessage und Sambagruppe. Leitung des Percussion-Ensembles „Beat-Percussion“

BEAT-Drumstudio Bayreuth (eigene Schule)

Was ist los?

News & Aktuelles

Let’s Drum!

Mein Equipment

Designer Drums

Cymbals K-Briliant

Signature Model

Pictures

Fotos & Presse

Sambagruppe

Let’s Drum!

Drumschule

DIE SCHULE – BEAT-DRUM STUDIO

Schlagzeug- und Percussionunterricht verschiedener Stilrichtungen.

Ausbildung durch staatlich geprüfte Schlagzeug- und Percussionlehrerin mit jahrelanger Erfahrung in Unterrichtsmethodik, Pädagogik sowie Live-Bühnenerfahrung mit diversen Bands, Ensembles und solo.

Die Schüler des Beat Drum-Studios erhielten viele erste Preise bei Wettbewerben wie »Jugend musiziert«, auf regionaler Ebene und auf Landesebene.

  • Rock, Pop, Jazz, Afro Cuban, Brasilian bis hin zum klassischen Schlagwerk
  • Drumset, Doublebass, Mallets, Pauken und Percussion
  • Schüler im klassischen Bereich werden für die Aufnahmeprüfung zu Konservatorium und Hochschule für Musik ausgebildet
  • Einzelunterricht
  • Ensembleunterricht
  • Modus: Gleichlaufend wie Schulmodus

Let’s work together

Bands

Let’s Get Together

Kontakt


    Oder via Telefon / E-Mail:

    0921-12572